Wird z.Zt. aktualisiert

  • Aleuten_©_PONANT

    In Kooperation mit National Geographic Expeditions bietet Ihnen PONANT eine faszinierende Überfahrt von Russland entlang des Pazifischen Feuerrings bis nach Alaska an. Gehen Sie an Bord der Le Soléal zu einer 13-tägigen Expeditionskreuzfahrt und lassen Sie sich von der Schönheit der Aleuten überwältigen. Dieser langgezogene Archipel, der die Grenze zwischen Pazifischem Ozean und Beringsee markiert, schlägt einen knapp 2000 km langen Bogen wie eine natürliche Brücke zwischen Kamtschatka und Alaska.
    Sie gehen in Petropavlovsk an Bord, der ältesten Stadt des russischen fernen Ostens, und stechen in östlicher Richtung in See. Während der Reise nähern Sie sich den aktivsten Vulkanen der Erde und bewundern die erstaunliche Vielfalt des wilden Tierlebens vor Ort. Die von besonders nahrungsreichen Gewässern umgebene Kette der Aleuten beherbergt eine sehr reichhaltige Fauna. Hier beobachtet man häufig Wale, Schwertwale und Meeresvögel. Die Le Soleal setzt ihre Fahrt in östlicher Richtung fort, um die wunderschöne Landschaft Alaskas mit Gletschern, Urwäldern, üppiger Flora und wunderschönen Buchten zu erreichen, in denen Grizzlys anzutreffen sind.
    Eine Kreuzfahrt in Zusammenarbeit mit National Geographic Expeditions, mit einem Fotografen und einem Experten der bereisten Region an Bord.

    Ihr Lotse zur Reise

    » Entdeckung des nördlichen Teils des Pazifischen Feuerrings
    » Vulkaninseln, Gletscher, Urwälder, Wale, Schwertwale, Meeresvögel, Grizzlys
    »Elfin Cove, ein kleines Fischerdorf, das nur per Schiff oder Wasserflugzeug erreichbar ist
    »Die Insel Kiska, überragt von einem über 1000 Meter hohen Vulkan
    » Teilnehmerzahl auf der Le Soléal min. 67 - max. 268 Personen



    10.07. - 22.07.20
    13
    Tage
    ab PKC/bis JNU
    ab € 10.170,- p.P.

  • MS_BREMEN_Eis_©_Hapag_Lloyd_Cruises

    Spitzbergen ist ein Naturspektakel, das seinesgleichen sucht. Hier präsentieren sich glänzende und kalbende Gletscher, endlose Fjorde und eine fantastische Tierwelt, die Sie ins Staunen versetzen wird. Wann hat man denn schon mal die Möglichkeit, stolze Eisbären, gigantische Walrosse oder scheue Polarfüchse in freier Wildbahn aus nächster Nähe zu bewundern? Rund um Spitzbergen hat man diese Möglichkeit ausgesprochen oft. Freuen Sie sich also auf besonders intensive Tierbeobachtungen. Unsere polarerfahrene, flexible Crew reagiert in diesem anspruchsvollen Expeditionsgebiet ausgesprochen spontan und flexibel. So kann es schon einmal vorkommen, dass ein gesichteter Eisbär plötzlich den Fahrplan durchkreuzt. Schließlich soll Ihnen auf Ihrer Expedition nichts entgehen! Die kräftige Polarsonne Spitzbergens taucht das faszinierende Naturschauspiel aus Eis und Schnee in ein mystisches Licht. Spitzbergen ist ein unvergleichliches arktisches Erlebnis und definiert das Wort "atemberaubende Stille" vollkommen neu.

    Ihr Lotse zur Reise
    » Felsen von Alkefjellet: Tummelplatz tausender Dickschnabellummen,
       Dreizehenmöwen und Gryllteisten
    » Polarfüchse, Wale, Robben, Eisbären und Rentiere
    » Verschiedene Reisen & Routen auf MS Bremen
    » Teilnehmerzahl max. 155 Personen

    11-18 Tage
    ab/bis Hafen
    ab € 5.216,00 p.P.

  • Antarktis_Fly_Cruise_©_AntarcticaXXI.jpg

    Zusammen mit ANTARCTICA XXI laden wie Sie zu einem einzigartigen Erlebnis ein: Fliegen Sie über Kap Hoorn und die berühmt berüchtigte Drakestrasse zu einem der abgelegendsten Orte der Welt, dem kältesten, höchsten, windigsten, trockensten und unwirtlichsten Kontinent der Welt – die Antarktis.Die MV Hebridean Sky (früher MV Sea Explorer) und die MV Ocean Nova sowie ab Dezember 2019 die MV Magellan Explorer bieten eine perfekte Mischung aus Schiffskomfort und abenteuerlichen Entdeckungen. Sie beobachten Wale und See-Elefanten, See-Löwen und Robben sowie eine vielfältige Vogelwelt mit einer enormen Menge an Pinguinen vom Deck oder auf Ausflügen an Land und mit dem Zodiac. Wenn Sie selbst aktiv werden möchten, können Sie Kajakfahren und/oder Schneeschuhwandern. Und das Beste: All dieses können Sie in einer Gruppe von maximal 72 Gästen an Bord erleben, obwohl die Schiffe teilweise für eine höhere Teilnehmerzahl ausgelegt sind (MV Magellan Explorer 100 Gäste bzw. MV Hebridean Sky 116 Gäste).

    Ihr Lotse zur Reise
    » Fly & Cruise ohne Drake-Passage: Flug von Punta Arenas nach King George Island und zurück
    » Eine perfekte Mischung aus Luxus und Abenteuer auf MV Hebridean Sky & Magellan Explorer
    » Auch "traditionelle" Touren inkl. Drake Passage an Bord der MV Hebridean Sky buchbar

    » Für abenteuerlustige Gäste werden Kajaktouren und Schneeschuhwandern angeboten
    » Teilnehmerzahl auf der MV Hebridean Sky / MV Ocean Nova min. 50 - max. 72 Personen


    8-10 Tage
    ab/an PUQ
    ab € 9.909,- p.P.

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok