MV Ocean Albatros - Südgeorgien und die mittelatlantischen Inseln Tristan da Cunha, Saint Helena und Ascension

Antarctica_wildlife_giant_petrel_Drake_©_Albatros_Expeditions

Die mittelatlantischen Inseln Tristan da Cunha, Saint Helena und Ascension sind einige der entlegendsten bewohnten Orte auf der Erde. Diese einmalige Reise auf unserem neuen Schiff Ocean Albatros führt Sie zu neun der mittelatlantischen Inseln. Jede dieser Inseln ist ein Paradies für Vogel- und Walbeobachter/innen und verspricht eine Fülle von Naturerlebnissen, von endemischen Arten bis hin zu atemberaubenden Berg- und Vulkanlandschaften. Die Tage auf See werden durch ein erstaunliches Seevogelleben, wandernde Wale sowie interessante Vorträge unseres Expertenteams bereichert.

Unsere Odyssee beginnt auf den Falklandinseln, von wo aus wir nach Südgeorgien fahren. Hier besuchen wir Wildtierkolonien und erwarten natürlich reichlich Königspinguine. Wir markieren alle Arten endemischer Arten und seltener Vögel auf unseren persönlichen Listen und navigieren dann zu einigen der isoliertesten Inseln der Welt mitten im Südatlantik. Die Lavaklippen von Gough sind unser erster Blick auf Land, das von unseren Zodiacs zu einer engen Begegnung mit einem streng erhaltenen Naturschutzgebiet wird. In den folgenden Tagen besuchen wir Inaccessible Island und Tristan da Cunha, Orte, die nur sehr wenige Menschen erleben können. Unsere Reise geht weiter zur Insel St. Helena, wo Napoleon Bonaparte eingesperrt war. Das Ende unseres Aufenthalts beinhaltet Besuche auf der Insel Ascension, bevor wir steigen auf Kap Verde aussteigen! Zu diesem Zeitpunkt haben wir wahrscheinlich mehr als 150 einzelne Vogelarten entdeckt.

Die Reise findet im März und April statt. Die vorherrschenden Winde werden während des ersten Teils der Kreuzfahrt westlich sein, bis wir Saint Helena und die südöstlichen Passatwinde erreichen. Mit anderen Worten: Rückenwind die ganze Zeit! Darüber hinaus haben wir die Ehre, den weltbekannten Experten für die Identifizierung von Seevögeln, Dr. Robert Flood, als Gastdozenten an Bord zu haben.

Das brandneue Expeditionsschiff Ocean Albatros bietet allen Komfort, der für diese lange Reise benötigt wird. Es wurde speziell entwickelt, um ein besseres Expeditionserlebnis zu bieten als jedes andere Schiff. Der patentierte X-Bow und die Geschwindigkeitsstabilisatoren sorgen für eine ruhigere Fahrt und reduzieren das Unbehagen für Passagiere mit Seekrankheit.

Ihr Lotse zur Reise
» Besuchen Sie neun abgelegene Inseln des Südatlantiks
» Eine Traumreise für Vogelbeobachter/innen
» Ocean Albatros übertrifft die höchsten Umweltstandards und hat weniger als die
    Hälfte des Kohlenstoffausstoßes pro Passagier traditioneller Expeditionsschiffe

» Spezielle Frühbucherrabatte bei Buchung bis 28.05.2021
»
Der Bug der Ocean Albatros bietet hervorragende Stabilität bei schwerer See
» Teilnehmerzahl MV Ocean Albatros min. 90 / max. 190 Personen


28 Tage
ab MPN / bis RAI
z.B. in Bullauge Doppelkabine
ab € 9.440,- p.P.

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Aktuelle telefonische Bürozeiten:
Mo, Di, Do & Fr von 9-11 & 15-17 Uhr
Mi & Sa geschlossen
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.