MV Sarfaq Ittuk - Westgrönland: Mit dem Postschiff zwischen den Eisbergen

Ilulissat_Eisfjord_Diskobucht_Groenland_©_Mads Phil_Visit_Greenland

Diese einwöchige Tour mit Abfahrt von Reykjavik beinhaltet die Höhepunkte von Grönland. Erleben Sie die UNESCO-Welterbestätte Ilulissat Ice Fjord während eines Aufenthalts im 4-Sterne-Hotel Arctic und genießen Sie die arktische Landschaft und die Ruhe während einer kurzen Fahrt in die Hauptstadt Nuuk an Bord des Dampfers MV Sarfaq Ittuk. Das Segeln spielt eine sehr wichtige Rolle in der grönländischen Infrastruktur, und eine Kreuzfahrt entlang der Westküste Grönlands ist eine fabelhafte Art, dieses schöne und abwechslungsreiche Land zu erleben. Die Unterkunft erfolgt in Außenkabinen mit eigenem Bad.

Ihr Lotse zur Reise
» UNESCO Welterbe Ilulisat-Eisfjord
» Garantierte Abfahrten von Reykjavik jeden Donnerstag im Sommer
» Verlängerung in der Eqi-Gletscher-Lodge möglich
» Auch Touren ab/bis Kopenhagen möglich
» Teilnehmerzahl min. 2 Personen

7 Tage
ab/bis REY
ab € 3.490,- p.P.

Reiseverlauf

1. Tag / Donnerstag – Hinflug nach Grönland: Mit einem Air Island Flug geht es vom Reykjavík Domestic Airport nach Ilulissat. Hier werden Sie empfangen und in Ihr Hotel Arktis gebracht. Check-In und bei einem Informationstreffen erfahren Sie mehr über die Reise, die Sie unternehmen werden. Nach dem Willkommenstreffen nimmt Sie Ihr Reiseleiter mit auf einen Stadtspaziergang, damit Sie die Stadt kennenlernen können. Bestaunen Sie die atemberaubende Natur mit dem nahegelegenen UNESCO-Weltkulturerbe Ilulissat Icefjord. Heute Abend genießen Sie ein köstliches Abendessen im Hotelrestaurant "Ulo", das auf frische Fjordküche spezialisiert ist, lokale Grundnahrungsmittel sind z.B. Seetang, Moschusochsen, Schwarzer Heilbutt und grönländische Kräuter. (A)

2. - 3. Tag / Freitag - Samstag – Ilulissat: Frühstück im Hotel. Tage zur freien Verfügung in Ilulissat, Stadt der riesigen Eisberge und Heimat des UNESCO-geschützten Eisfjordes Ilulissat. Dies ist die drittgrößte Stadt in Grönland und ein Ort, an dem das moderne Leben auf den traditionellen Lebensstil trifft, umgeben von herrlicher Natur. Hier ist Eis das Hauptthema; Kommen Sie den Eisbergen in den Strahlen der Mitternachtssonne auf einer fantastischen Eisfjord-Kreuzfahrt näher oder unternehmen Sie einen ganztägigen Bootsausflug zum Kalbungsgletscher Eqip Sermia. Sie können auch einige abgelegene Siedlungen besuchen, in denen es immer noch möglich ist zu fischen und zu jagen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Gegend zu erkunden - mit dem Boot (5-6 h ab € 180), zu Fuß (Wanderung Sermermiut 3 h ab € 55) oder sogar mit dem Kleinflugzeug (0,5 - 1h ab € 240). Wir oder die örtliche Agentur kann Sie bei Touren beraten und auch Ihren Platz buchen. (2F 1A)

4. Tag / Sonntag – Ilulissat / Einschiffung: Frühstück im Hotel und Zeit zur freien Verfügung

in Ilulissat für optionale Ausflüge bis nachmittags der Transfer zum Pier zur Einschiffung auf MV Sarfaq Ittuk folgt. Das Meer war schon immer der wichtigste Weg, um sich in Grönland fortzubewegen. Die MV Sarfaq Ittuk ist Ihre beste Gelegenheit dazu, zusammen mit der lokalen Bevölkerung, die von Stadt zu Stadt reist, um Verwandte und Freunde entlang der Küste zu besuchen. Genießen Sie die wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft, während Sie die raue arktische Natur in der Diskobucht verlassen und die Hauptstadt von Nuuk erreichen. Wir segeln in offenen Gewässern und engen Meerengen, so nah, dass Sie fast die Berge berühren können. Auf dem Weg dorthin erreicht das Schiff die großen Städte und kleinen Siedlungen. Überall bringt die Ankunft des Schiffes die Leute zum Hafen, um Freunde und Verwandte willkommen zu heißen. Das Leben an Bord ist entspannend; Genießen Sie die Aussicht und achten Sie darauf, Ihre Augen offen zu halten. Z.B. können Buckelwale manchmal gesehen werden. Bitte beachten Sie: Alle Zeiten während der Kreuzfahrt sind ungefähre Angaben. Erkundigen Sie sich vor dem Aussteigen während der Hafenbesuche bei der Crew! (F)
Ca. 17:00 Uhr: Abfahrt zu unserer Kreuzfahrt in Richtung Süden entlang der grönländischen Westküste.
Ca. 21.30-22.00 Uhr: Kurzer Stopp in Aasiaat.


5. Tag / Montag - Gen Süden: Wir segeln entlang der grönländischen Westküste nach Süden. Während Ihrer Kreuzfahrt können Sie alle Mahlzeiten im Café Sarfaq an Bord kaufen und zu sich nehmen. Die Speisekarte enthält in der Regel leichte Snacks, Sandwiches sowie warme Gerichte, zu denen grönländische Produkte wie Fisch, Rentier und Moschusochsen gehören. (-)
Ca. 09.00-11.00 Uhr: Ankunft bei Sisimiut inkl. Stadtrundfahrt von Sisimiut.

Ca. 17.45-18.00 Uhr: Kurzer Halt in Kangaamiut
Ca. 21.30-22.30 Uhr: Kurzer Stopp in Maniitsoq.

6. Tag / Dienstag – Nuuk: Wir segeln entlang der grönländischen Westküste weiter nach Süden. Ca. 07.00 Uhr: Ankunft in Nuuk. Unser lokaler Vertreter wird Sie im Hafen treffen und Sie zu Ihrem Hotel fahren. Unterwegs ist Zeit für eine Stadtrundfahrt, damit Sie sich orientieren können. Nuuk ist die nördlichste wie auch die kleinste Hauptstadt der Welt - obwohl immer noch die größte und älteste Stadt in Grönland mit etwas über 16000 Einwohnern. Der Name Nuuk bedeutet Kap in Grönland und beschreibt genau die Position der Stadt am Ende eines Fjords, der letztendlich in die eisigen Gewässer der Labradorsee führt. Obwohl Nuuk 1728 von dem Missionar Hans Egede gegründet wurde, ist die Stätte für Menschen Heimat für mehr als 3000 Jahre und heute ist die Stadt ein blühendes Zentrum für Kultur und Handel. Nuuk hat seinen Besuchern viel zu bieten: von hochwertigen Kunst- und Handwerksarbeiten, einem Einkaufszentrum, dem Grönland National Museum, das eine wunderbare Sammlung von Artefakten und Ausstellungsstücken über Grönlands Archäologie, Geschichte, Kunst und Kunsthandwerk, sowie die berühmten Qilakitsoq Mumien. Nicht zu versäumen ist das architektonische Wunderwerk von Katuaq, dem neuen kulturellen Zentrum, dessen Design von den Wellen der Nordlichtern, Eisbergen und dem Spiel von Licht auf Eis und Schnee inspiriert wurden. (-)

7. Tag / Mittwoch - Nuuk und Rückflug: Frühstück im Hotel, Transfer vom Hotel zum Flughafen Nuuk und Air Island Flug nach Reykjavik. Ende der Tour. (F)

Weitere Touren:
8 Tage ab/bis Kopenhagen
8 Tage ab/bis Reykjavik

Ilulissat_Eisfjord_Groenland_©_Stian_Klo_Visit_Greenland Eisberg_Illorsuit_Groenland_©_Mads Phil_Visit_Greenland.jpg Hotel_Arctic_Iglu_Ilulissat_Eisfjord_Groenland_©_Mads Phil_Visit_Greenland


Termine & Preise 2019
Abfahrten von Reykjavik jeden Donnerstag vom 06. Juni - 22. August
Pro Person      € 3.490,-
Einzelzuschlag €    770,-

Leistungen

♦ Hin- und Rückflüge Reykjavík - Grönland
♦ Transfers zwischen Flughäfen, Hotels und Schiff in Grönland
♦ 4x Übernachtung mit Privatbad und Frühstück in Hotels
2 Abendessen im Hotel Arctic
Kreuzfahrt mit 2x Übernachtung an Bord der MV Sarfaq Ittuk (Mahlzeiten können während der Kreuzfahrt in der Schiffskafeteria gekauft werden)
Arctic Adventure Reiseführer in Ilulissat und Lokaler Vertreter in Nuuk (jeweils englischsprachig)
Stadtrundgang in Ilulissat und Nuuk


Nicht enthalten

♦ Weitere Flüge, Anreise nach Reykjavik
Flughafen- sowie Ausreisegebühren und -steuern
♦ Getränke & weitere bzw. nicht angegebene Verpflegung

♦ Pers. Ausgaben & Trinkgelder
♦ Fakultative / optionale Ausflüge
♦ Gebühren für Visa / Touristenkarte
Guide während der Kreuzfahrt (eine Informationsveranstaltung wird in Ilulissat in der Nacht vor der Kreuzfahrt stattfinden)

Preis- & Programmhinweise

♦ Preise ab 01.06.2020 unter Vorbehalt
♦ min. 2 Teilnehmer
Aufgrund der besonderen Gruppenbuchungsbedingungen ist die Buchung und vollständige Zahlung der Flüge bei Buchungsbestätigung notwendig


Programmänderungen aufgrund von Wetterbedingungen, Flugplanänderungen etc. bleiben vorbehalten


Hinweise zum Reiseziel
♦ Der Spätsommer ist in Grönland ideal, um Grönland vom Land und vom Wasser zu entdecken. Eisberge treiben von den kalbenden Gletschern ab, die Vegetation wächst pfeilschnell, und das Wetter in Grönland ist relativ mild und ideal für Erkundungen innerhalb dieser kurzen, intensiven Saison. Trotzdem muss man mit plötzlichen Wetterumschwüngen rechnen. Auf einem Ausflug sollte man daher auf alle Wetterlagen eingestellt sein. Im Winter liegen die Temperaturen zwischen  -5° C und -30° C, im Sommer zwischen +5° C und +15° C.
♦ Geld: Landeswährung ist die Dänische Krone
♦ Sprache: Grönländisch gehört zum Inuit-Aleut-Sprachstamm, der von den Inuit in Alaska, Kanada und Grönland gesprochen wird. Die Sprache unterscheidet sich in ihrer Struktur völlig von den indoeuropäischen Sprachen. Dänisch ist die erste Fremdsprache in der grönländischen Schule, und der überwiegende Teil der grönländischen Bevölkerung spricht gut Dänisch, vor allem in den größeren Orten.
♦ Zeitverschiebung: Grönland liegt vier Stunden hinter der mitteleuropäischen Zeit


Einreise
& Gesundheit

♦ Zur Einreise benötigen Reisende deutscher Staatsangehörigkeit z.Zt. einen Reisepass, der mindestens 3 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss
♦ Es sind z.Zt. keine Impfungen vorgeschrieben, bitte wenden Sie sich für weitere Auskünfte an ein örtliches Tropeninstitut

♦ Eine Auslandsreisekrankenversicherung mit Rückholschutz ist vorgeschrieben


Allgemeine Hinweise

♦ Höhe der Anzahlung: 10% des Reisepreises, Restzahlung bitte 30 Tage vor Reisebeginn. Bei Kreuzfahrten / Foto-Workshops gelten ggf. besondere Zahlungs- und Stornobedingungen, die Sie unter den obigen Programmhinweisen und/oder den Dokumenten zum Download finden. Wir bitten um Beachtung
♦ Sofern bei den Reisen eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich
♦ Die Reisepreiszahlung ist durch eine Insolvenzversicherung abgesichert
♦ Die Durchführung der Reise erfolgt durch den Veranstalter Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten

© Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock 2018

Dokumente
Reiseprogramm (.pdf)
Anmeldeformular (.pdf)
Reisebedingungen des Veranstalters (.pdf)

Kontakt & Buchen

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Tel. +49 - 40 - 57 12 96 51
Fax +49 - 40 - 57 12 96 49
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.antarktis-expedition.info

logo

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok